>> zurück

Lehrkraft in Bad Lobenstein

Hannes Meyer

Hannes Meyer erhielt im Alter von 9 Jahren seinen ersten Instrumentalunterricht in einem kleinen Musikverein im Herzen der fränkischen Schweiz mit dem Instrument Tenorhorn. 2009 begann seine Ausbildung als staatlich geprüfter Ensembleleiter an der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg. Im Laufe der Ausbildung lernte er die Posaune kennen und wechselte 2011 auf die Posaune als Hauptinstrument. Nur ein Jahr später begann er sein Studium in Wiesbaden unter Joachim Tobschall und Lutz Glenewinkel, welches er mit dem „Bachelor of Music“ 2016 mit der Gesamtnote „sehr gut“ abschloss. Darauf folgte ein künstlerisches Aufbaustudium im Peter-Cornelius Konservatorium Mainz, was er 2018 ebenfalls mit Auszeichnung beendete.
Seit 2011 unterrichtet Hannes Meyer an verschiedenen Institutionen im Bereich Bläserklassen und instrumentalem Einzelunterricht. Als Dirigent aktiv leitete er verschiedene Blasorchester, wie die „Musikgemeinschaft 77 Wörsdorf“, den Traditionsverein „Rote Herolde Wiesbaden“, sowie den Posaunenchor der ev.-luth. Christuskirche in Wiesbaden. Unterrichtserfahrung konnte er zudem von 2019 – 2022 als Fachbereichsleiter für Musik an der Ursula-Wölfel Grundschule in Wiesbaden sammeln. Spielerisch aktiv ist Hannes Meyer bei dem Blechbläserquintett „brass de mayence“ (https://brassdemayence.com), sowie der Ska-Punk Band „Talcomania“. (www.talcomania.de)

Unterrichtet

  • Blechblasinstrumente
  • Instrumentenkarussell
  • Ensemble „Big Noise“
  • Ensemble „Heavy Metal“
  • Jugendblasorchester
Up

Musikschule Saale-Orla

An unseren Standorten wird Ihnen eine große Instrumentenvielfalt angeboten. Sicher ist auch Ihr „Trauminstrument“ dabei.

Standort Schleiz
Standort Neustadt/Orla
M U S I K S C H U L E