Home Home
Unsere Standorte
Pößneck     Bad Lobenstein    Schleiz    Neustadt/Orla
Neustadt/Orla

Neustädter Vereinshäuser in der Mühlstraße

Seit 2008 richtete die Musikschule des Saale-Orla-Kreises eine kleine Außenstelle in zwei Räumen des Gebäudes ein und nutzt diese für Unterrichtszwecke.
Die beiden Gebäude sind ehemalige Industrie-gebäude der Firma DRAWEBA Neustadt (Orla). Erbaut wurden sie in den 1920-er Jahren. Der bekannte Bauhaus-Architekt Thilo Schoder, der in Gera sein Architekturbüro hatte, entwarf die Industriebauten. 1995 / 1996 wurden die seit der Wende brach liegenden Industriegebäude saniert und innen nach den neuen Erfordernissen umgebaut. Der Kostenaufwand belief sich auf 4,4 Mio DM. Aus dem Bund-Länder-Programm „Städtebaulicher Denkmal-schutz“ erfolgte eine 80%-ige finanzielle Förderung. Im November 1996 wurden die beiden Gebäude, die nun den Vereinen, Institutionen und Sozialverbänden der


Website Verband deutscher Musikschulen
Region zu einem günstigen Mietpreis zur Verfügung stehen, offiziell durch den Bürgermeister der Stadt Neustadt (Orla) Arthur Hoffmann an die neuen Mieter übergeben.